info@gsp-schoenberg.de
0 43 44 / 16 18

GSP ist immer die richtige Wahl

Die GSP in Schönberg „ist immer die richtige Wahl“.

Seit nun einer Woche halten die Viertklässler aus Schönberg und den umliegenden Grundschulen ihr Zeugnis in der Hand. Und für sie und ihre Eltern stellt sich die bedeutende Frage, wie die Schullaufbahn nach den Sommerferien weiter gehen soll. Eine wichtige und richtungsweisende Entscheidung, die besonders in diesen schwierigen Corona bedingten Zeiten nicht ganz einfach zu treffen ist. Die gewohnten Vorstellungsabende, Schnuppertage oder andere Präsenzveranstaltungen fallen wegen der Pandemie aus. An der Gemeinschaftsschule Probstei in Schönberg (GSP) haben sich Schulleiter Timo Hepp, seine Koordinatorin Inka Feldkamp und ihr Team dennoch bestens vorbereitet, um die Schule angemessen und informativ vorzustellen.

„Unsere GSP in Schönberg ist immer die richtige Wahl. Wir sind eine Schule für alle Schüler und werden sie auf ihren individuell bestmöglichen Abschluss optimal begleiten und vorbereiten. Alle Begabungen und Talente, ob im Sport, in der Musik, in der Kunst, in den Naturwissenschaften oder in anderen Bereichen werden an der GSP von meinem überaus engagierten Kollegium gefördert. Und unsere Ausstattung der Fach- und Klassenräume, die Möglichkeiten in der Digitalisierung und bei der Nutzung der modernen Materialien sind sogar landesweit nahezu einzigartig. Unser Schulverband ist da ein beispielhafter und verlässlicher Partner und Kümmerer“, sagt GSP-Schulleiter Timo Hepp.

Das dies keine leeren Versprechen sind, zeigt ein Blick auf die neu gestaltete Homepage unter dem Button „Neuanmeldungen“. Dort befinden sich zahlreiche Informationen zur Schule und ihren Schwerpunkten, zu den Sport- und Musikklassen und zum Anmeldeverfahren. Beeindruckende virtuelle Rundgänge durch das gesamte Schulgebäude und auch von der sich gerade in der Planung befindenden neuen Sporthalle vermitteln einen tollen Eindruck in die in allen Bereichen professionell aufgestellte Schule.

Weitere Informationen, auch zu ganz individuellen Fragen oder Bedarfen, können aber auch in persönlichen Gesprächen in der Schule, am Telefon oder über eine Video-Konferenz eingeholt werden. Hierzu können sich Interessierte gerne per Telefon oder per E-Mail anmelden. „Eine wirkliche Besonderheit sind aber auch zwei Zoom-Konferenzen, die wir am Dienstag, 9. Februar um 18 und 19 Uhr anbieten. Auch hierfür können sich Eltern gerne per E-Mail anmelden, wir senden dann den Link für die Konferenz dann zu. Ich glaube, dass wir so eine große Palette an Möglichkeiten geschaffen haben, damit sich Schüler und Eltern intensiv über unsere GSP informieren können“, sagt GSP-Koordinatorin Inka Feldkamp.

Der gesetzlich vorgeschriebene Anmeldezeitraum beginnt am Donnerstag, 18. Februar und endet am Mittwoch, 3. März. Unter den gebotenen Hygienemaßnahmen und mit einem ausgeschilderten Leitsystem ist die GSP auch hierfür bestens vorbereitet. In der Zeit von 7.30 bis 8.30 Uhr und von 10 bis 14 Uhr können die Anmeldungen entgegen genommen werden. Zusätzlich bietet das Sekretariat auch noch Anmeldefenster am Nachmittag an. Am Dienstag, 23. Februar und 2. März und am Donnerstag, 25. Februar ist die Schule für Anmeldungen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffnet. (Lü)

Daten der Gemeinschaftsschule Probstei in Schönberg: 

Schulart:         Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

Adresse:          Friedhofsweg 6, 24217 Schönberg

Telefon:          04344/1618

Homepage:     www.gsp-schoenberg.de

E-Mail:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!