info@gsp-schoenberg.de
0 43 44 / 16 18

GSP-Lauftag zusammen mit GS ein großer Erfolg

Fast 750 Schönberger Schüler waren auf der Strecke. Grundschule und Gemeinschaftsschule gestalten den landesweiten Lauftag gemeinsam.

Unter dem Motto „Laufwunder 2019“ fand am vergangenen Freitag der landesweite AOK-Lauftag für Schüler in Schleswig-Holstein statt. Am Schönberger Schulzentrum waren dabei rund 750 Schüler der ersten bis siebten Klassen am Start. Die hatten die Möglichkeit eines der Laufabzeichen für fünfzehn-, dreißig- oder sechzigminütiges ununterbrochenes Laufen zu erzielen. Durchhalten hieß da die Devise, auf die Geschwindigkeit oder auf eine Platzierung kam es nicht an.

Und das Ergebnis der Schönberger Schüler war beachtlich. Über 90 Prozent der Teilnehmer schaffte es, die sechzig Minuten ohne Unterbrechung durchzuhalten. „Wir sind mit den heute gezeigten Laufleistungen überaus zufrieden und freuen uns, dass so viele Schüler motiviert waren, die höchste Stufe des heutigen Tages zu erreichen. Das Training der letzen Wochen hat sich ausgezahlt“, sagten die Sportfachleiter Liv Tümmler (Grundschule an den Salzwiesen) und Heiko Lükemann (Gemeinschaftsschule Probstei).

Es ist gute Sitte und lange Tradition, dass der Lauftag von beiden Schönberger Schulen gemeinsam organisiert und durchgeführt wird. Da gehen die Erstklässler zusammen mit den Schülern des siebten Jahrgangs auf die Strecke und alles verläuft harmonisch, friedlich und sportlich fair. Und auch die Streckenführung hat sich im Laufe der letzten Jahre bewährt. „Wir laufen die sechzig Minuten nicht stupide um den Sportplatz, sondern binden einen Großteil unseres Schulgeländes mit ein. Das trägt sicherlich auch zum hohen Aufforderungscharakter der Veranstaltung bei. Das ist zwar logistisch ein wenig aufwändiger, kommt aber gut an“, sagt Heiko Lükemann und bedankt sich im Namen der Sportfachschaften beider Schönberger Schulen beim Hausmeisterteam, bei den GSP-Technikern um Lehrer Cai Lamp und bei den Schülern der Flex-Klasse, die den Lauftag auch bei der diesjährigen Auflage beispielhaft unterstützt haben. (Lü)