info@gsp-schoenberg.de
0 43 44 / 16 18

Soziales Ehrenamt in der Oberstufe

An der Gemeinschaftsschule Probstei ist das soziale Lernen integraler Bestandteil des Schulalltages und begleitet den regulären Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler sollen insbesondere in der Oberstufe zunehmend Verantwortung für die Gestaltung des Schullebens übernehmen.

Jede Schülerin und jeder Schüler erklärt sich während der Verweildauer in der Oberstufe bereit, 20 Stunden sozial tätig zu sein. Dieses soziale Engagement kann in verschiedenen Bereichen gezeigt werden, beispielsweise in der Förderung von jüngeren Schülern oder durch Unterstützung bei der Durchführung und Gestaltung von Schulveranstaltungen.

Durch das soziale Engagement wird die Sozialkompetenz jedes Einzelnen gesteigert. Die Schülerinnen und Schüler erhalten beim Verlassen der Schule ein Zertifikat über ihren sozialen Einsatz an der Schule.

Alle genehmigten Projekte sind Schulveranstaltungen und als solche abgedeckt durch die Unfallkasse Nord. Dies betrifft auch die direkten Anfahrten/Rückfahrten zu/von den Veranstaltungen.

Ansprechpartner hierfür ist Studienrätin Jessica Bötefür.