info@gsp-schoenberg.de
0 43 44 / 16 18

Allgemeine Hochschulreife

Am Ende der 13. Jahrgangsstufe wird die Allgemeine Hochschulreife absolviert.

Die OAPVO („Landesverordnung über die Gestaltung der Oberstufe und der Abiturprüfung an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen“) bildet dabei die Rechtsgrundlage. Nach der Einführungsphase im 11. Jahrgang folgt die zweijährige Qualifikationsphase im 12. und 13. Jahrgang.

Nach einem erfolgreichen Abschneiden des 12. Jahrgangs kann beim Verlassen der Schule der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.

Am Ende der 13. Jahrgangstufe erfolgt die Teilnahme an den zentralen Abiturprüfungen.