info@gsp-schoenberg.de
0 43 44 / 16 18

Streicherklassen

Alle auf einen Streich...
Streicherklasse in Schönberg? Dies ist seit fünf Jahren keine Zukunftsmusik mehr.
Die 5. Streicherklasse 2014/2015 ist gestartet und die 6. Streicherklasse 2015/2016 befindet sich in der Planung.

Damit ist die Streicherklasse neben der Bläserklasse ebenso fester Bestandteil im Musikkonzept der GSP. Eine Streicherklasse ist eine Musikklasse und arbeitet vergleichbar der Bläserklasse.

Jedes Kind lernt also für die Dauer von zwei Jahren in Klasse 5 und 6 systematisch ein Streichinstrument, also Violine, Viola oder Cello. Seit der 2. Streicherklasse ist der Kontrabass dabei, der seit dem das Instrumentarium bereichert. Somit sind alle vier Streichinstrumente der Streicherfamilie vertreten.

Die Teilnahme erfolgt nach verbindlicher vorheriger Anmeldung, so dass wir und die Kreismusikschule Plön als unser Kooperationspartner Planungssicherheit bekommen. Nach Anmeldungen wird die Klasse bis zu maximal 25 Teilnehmern stark.

Der Musikunterricht teilt sich dann in eine Stunde Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen und eine Stunde Ensemble-Unterricht pro Woche auf. Ebenso wie bei der Bläserklasse gibt es eine sogenannte Projektstunde, in der musikalisch unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden können (Singen, Tanzen, Rhythmusschulung etc.).

Angeleitet werden die neuen Streicherinnen und Streicher von für diese Instrumente ausgebildeten Lehrkräften der Kreismusikschule Plön (KMS Plön). Die Streicherklasse ist ein kostenpflichtiges Angebot. Die Kosten orientieren sich an denen der Bläserklasse, also im Bereich von ca. 40 Euro. Und somit gibt es seit dem Sommer 2010 nicht nur jedes Jahr eine Bläser- sondern auch eine Streicherklasse in Schönberg.

Lehrkräfte

Geigen
Ute Pauleit
Bratschen
Gabi Hubrich
Celli
Till Gayler
Kontrabässe
Jürgen Sieben